Sortieren, Sammeln und Packen ist geschafft: Unsere Solidarität ist grenzenlos!

Photos: Jörg Gläscher

Wahnsinn! Wir haben es geschafft – wir haben alle Spenden fertig sortiert! Ihr habt es mal wieder bewiesen: Unsere Solidarität ist grenzenlos! Als wir im Sommer mit der Planung der Wintersammelaktion begannen, rechneten wir – im Idealfall! – mit 3 vollen Trucks, die warme Kleidung, Zelte und Schlafsäcke zu Menschen auf der Flucht an den europäischen Grenzen bringen.Wollt ihr wissen, was dann passiert ist? Wir lassen die Zahlen sprechen: Dank Eurer massiven Spendenbereitschaft haben wir in kürzester Zeit 5️⃣0️⃣0️⃣ Kubikmeter Spenden gesammelt: Das sind sagenhafte 5️⃣0️⃣0️⃣0️⃣ Kartons! Es haben sich 4️⃣0️⃣ Sammelstellen in ganz Deutschland beteiligt – 8️⃣ Fahrer*innen haben die Spenden von überall abgeholt. Wir haben am Ende in 3️⃣ Lagerhallen mit Hunderten Helfer*innen 7️⃣ Tage die Woche und in tausenden von Stunden alle Spenden sortiert, verpackt und beschriftet. In bereits 6️⃣ losgeschickten Lastzügen haben wir unter anderem diese Güter verschickt: 1️⃣0️⃣0️⃣0️⃣0️⃣0️⃣ Kleidungsstücke5️⃣0️⃣0️⃣0️⃣0️⃣ Windeln2️⃣5️⃣0️⃣0️⃣0️⃣0️⃣ Gläser Babynahrung1️⃣0️⃣0️⃣0️⃣0️⃣ Portionen Folgemilch3️⃣0️⃣ Paletten Müsliriegel und Kindernahrung2️⃣0️⃣ Paletten Sanitärartikel und 6️⃣0️⃣0️⃣0️⃣ L Desinfektionsmittel5️⃣0️⃣0️⃣ Schlafsäcke/ 5️⃣0️⃣0️⃣ Isomatten/ 2️⃣5️⃣0️⃣ Zelte4️⃣ Waschmaschinen/ 2️⃣ Wäschetrockner3️⃣ Paletten VerbandsmaterialienIm Januar werden wir die restlichen, schon fertig gepackten Spenden losschicken! Wir danken Euch allen aus tiefstem Herzen dafür, dass Ihr mit angepackt habt – für Solidarität und Menschlichkeit, gegen Herzenskälte und rassistische Ausgrenzung. Wir sind mehr, wir haben Platz und unsere Solidarität ist grenzenlos.